Kerbelcremesuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kerbelcremesuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
312
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien312 kcal(15 %)
Protein6 g(6 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K2,4 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium693 mg(17 %)
Calcium264 mg(26 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren12,8 g
Harnsäure20 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt7 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
150 g
300 g
mehlig kochende Kartoffeln
1 EL
125 ml
trockener Weißwein
600 ml
200 ml
2 EL
200 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel schälen und klein würfeln. Den Kerbel waschen, verlesen, trocken schütteln und mit den Stängeln grob hacken. Kartoffeln schälen, waschen und in sehr kleine Würfel schneiden.
2.
Zwiebel in heißer Butter in einem großen Topf glasig schwitzen, Kerbel zugeben und kurz mitdünsten. Dann die Kartoffeln unterrühren, ebenfalls andünsten und Wein, Brühe und Milch angießen.
3.
Die Suppe aufkochen und zugedeckt 20-25 Minuten köcheln lassen. Anschließend pürieren und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft pikant würzen. Die Suppe nochmals erhitzen und die Sahne einrühren.
4.
Die Kerbelsuppe in vorgewärmte Suppenteller verteilen und nach Belieben mit Kerbelblättchen bestreut servieren
Schlagwörter