Kürbiskuchen mit Sahne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbiskuchen mit Sahne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Boden
250 g Zwiebackbrösel
50 g gemahlene Pinienkerne
100 g Zucker
150 g Butter
Für den Belag
400 g Kürbisfruchtfleisch
200 ml trockener Weißwein
1 EL frisch geriebener Ingwer
1 Msp. Zimt
4 Eier
100 g Zucker
125 g Schlagsahne
Salz
Außerdem
Zwiebackbrösel zum Garnieren
Schlagsahne nach Belieben

Zubereitungsschritte

1.
Kürbisfruchtfleisch kleinschneiden und mit Wein, Ingwer und Zimt in ca. 20 Min. weich kochen, dann pürieren und die Masse erkalten lassen.
2.
Für den Boden Butter schmelzen und mit Zucker, den Zwiebackbröseln und den Pinienkernen verrühren. Den Teig in eine gefettete Pieform drücken und im vorgeheizten Backofen (200 °C Ober-/Unterhitze) 10 Min. backen. Anschließend den Herd auf 160 °C herunterschalten.
3.
Eier trennen. Eiweiße mit 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Eigelbe mit Zucker schaumig rühren, Sahne zugeben und unterrühren, dann die erkaltete Kürbismasse unterziehen. Die Kürbismasse auf dem vorgebackenen Boden verteilen und den Pie im vorgeheizten Backofen (160 °C) ca. 50 Min. backen (Stäbchenprobe machen!), dann den herd ausschalten und den Pie noch 10 Min. im abgeschalteten Backofen ruhen lassen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Mit Schlagsahne und Zwiebackbrösel bestreut servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite