Lachs-Quesadillas

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs-Quesadillas
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
150 g
1 Prise
250 ml
8 Scheiben
geräucherter Lachs
2
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
4
Scheiben vom Lachse in Streifen geschnitten.
1
Frühlingszwiebel in feine Ringe geschnitten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsMaismehlWeizenmehlOlivenölSalzWasser
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Maismehl und Mehl mit Salz und Wasser mischen und verkneten, bis ein feuchter, weicher Teig entsteht, zugedeckt ca. 15 Min. ruhen lassen.
2.
Den vorbereiteten Teig in 8 Stücke teilen und mit einem Nudelholz kreisförmig dünn ausrollen, von jeder Seite ca. ½ bis 1 Min. ohne Fett braten, bis sich dunkelbraune Flecken zeigen, dann warm stellen.
3.
Orangen mit einem scharfen Messer schälen, alle weissen Häute abschneiden und entlang der Spalten filetieren.
4.
Orangenfilets pfeffern und mit Olivenöl beträufeln.
5.
Auf je 4 Tortillas die Lachsscheiben und Orangenfilets verteilen und mit den restlichen Tortillas bedecken, in Dreiecke schneiden, mit den Lachsstreifen dekorativ anrichten. Ringe von Frühlingszwiebeln darüber streuen.