Lammragout mit Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammragout mit Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
758
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien758 kcal(36 %)
Protein43 g(44 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate84 g(56 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,4 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E7,3 mg(61 %)
Vitamin K9,4 μg(16 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin16,9 mg(141 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin4,1 μg(9 %)
Vitamin B₁₂2,8 μg(93 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium992 mg(25 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium147 mg(49 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure297 mg
Cholesterin73 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Lammfleisch aus der Schulter
50 g durchwachsener Räucherschinken
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Stange Staudensellerie
2 Tomaten
2 TL gehackte Rosmarinnadel
2 EL Olivenöl
50 g Rosinen
2 EL gemahlene Mandelkerne
150 ml Rotwein
150 ml Gemüsebrühe
50 g Mandelblättchen
400 g Linguine
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Lammfleisch und Speck in sehr kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Staudensellerie und Tomaten waschen, den Sellerie in Scheiben schneiden. Tomaten vierteln, Kerne und Stielansatz entfernen, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Rosmarinnadeln abzupfen und grob hacken. Lammfleisch und Speck in einem mittelgroßen Topf mit Olivenöl 5 Minuten anbraten. zwiebeln, Knoblauch, Sellerie und gemahlene Mandeln zugeben, 2 Minuten mitrösten. Tomaten und Rosmarin in den Topf geben, mit Rotwein ablöschen. 5 Minuten einkochen, dann die Brühe aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen, bei milder Hitze 2 Stunden zugedeckt schmoren, ab und zu umrühren, falls nötig zwischendurch noch etwas Wasser zugeben.
2.
Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fetthellbraun rösten. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen und mit dem Lammragout mischen. Sofort mit Mandelblattchen bestreut servieren.