Lauch-Lasagne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lauch-Lasagne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Stangen
60
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
500 ml
200 ml
150 g
geriebener Käse z. B. Emmentaler
12
150 g
Räucherschinken in dünnen Scheiben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneKäseRäucherschinkenButterSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Den Lauch putzen, längs halbieren, gründlich waschen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. In einer großen Pfanne in 1 EL Butter ca. 2 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und von der Hitze nehmen.
2.
Für die Sauce die übrige Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Das Mehl einrühren und unter Rühren nach und nach die Brühe mit der Sahne einfließen lassen. Einige Minuten sämig köcheln lassen. Von der Hitze nehmen, den Käse (bis auf 50 g) unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
3.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
4.
Zum Einschichten etwas Sauce auf dem Boden einer Auflaufform verteilen. Darauf etwa 3 Nudelplatten legen und mit etwas Lauch belegen. Ein wenig Sauce darüber geben und mit 2-3 Scheiben Speck belegen. Mit einer Schicht Nudeln belegen und so fortfahren bis alle Zutaten eingeschichtet sind. Die letzte Speckschicht mit dem übrigen Käse bestreuen und die Lasagne im Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen.