print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Lebkuchen mit Zuckerglasur

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lebkuchen mit Zuckerglasur
Health Score:
Health Score
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
30
Stück
200 g
50 g
brauner Zucker
75 g
1
1 EL
1
Zitrone (Abrieb)
2 TL
2 TL
2 EL
300 g
100 g
50 g
feingehacktes Zitronat
50 g
Für die Glasur
130 g
3 EL
30
kandierte Kirschen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HonigZuckerButterKakaopulverZitronePottasche

Zubereitungsschritte

1.

In einem Topf Honig, braunen Zucker und Fett erhitzen. Rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Abkühlen lassen. Eigelb, Kakao, Zitronenschale und Lebkuchengewürz unter die Mischung rühren. Pottasche mit Rum glatt rühren und dazugeben.

2.

Mehl mit den Mandelstiften, Zitronat und Rosinen unterheben. Alle Zutaten zu einem festen Teig verkneten. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Teig darauf gut 1 cm dick ausrollen. Runde Lebkuchen mit etwa 8 cm Durchmesser ausstechen. Backofen auf 180° vorheizen. Backblech vorbereiten.

3.

Lebkuchen auf das Blech legen. In 20 Min. backen. Für die Glasur den Puderzucker mit dem Zitronensaft glatt rühren. Die abgekühlten Lebkuchen damit bestreichen und mit kandierter Kirsche und Mandelstiften dekorieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar