0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lemon Curd
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
476
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien476 kcal(23 %)
Protein6,24 g(6 %)
Fett30,95 g(27 %)
Kohlenhydrate45,23 g(30 %)
zugesetzter Zucker37,42 g(150 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A356,59 mg(44.574 %)
Vitamin D0,88 μg(4 %)
Vitamin E3,32 mg(28 %)
Vitamin B₁0,02 mg(2 %)
Vitamin B₂0,21 mg(19 %)
Niacin0,48 mg(4 %)
Vitamin B₆0,05 mg(4 %)
Folsäure32,17 μg(11 %)
Pantothensäure0,46 mg(8 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,93 μg(31 %)
Vitamin C37,5 mg(39 %)
Kalium19,95 mg(0 %)
Calcium49,93 mg(5 %)
Magnesium1,75 mg(1 %)
Eisen0,91 mg(6 %)
Jod45,57 μg(23 %)
Zink0,42 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren17,41 g
Cholesterin303,67 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerButterZitroneEi

Zutaten

für
4
Zutaten
5
unbehandelte Zitronen
125 g
150 g
3
2
Produktempfehlung
Für die sterilisierten Gläser, diese mit Wasser befüllen und in der Mikrowelle einmal aufkochen lassen. Das Lemon Curd hält sich so im Kühlschrank ca. 4 Wochen.
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Zitronen heiß abwaschen, die Schale fein abreiben und anschließend alle Früchte auspressen.

2.

Die Butter in Würfel schneiden und mit dem Abrieb, 250 ml ausgepresstem Zitronensaft, Zucker, Eigelben und Eiern in eine Metallschüssel geben und über einem heißen Wasserbad erhitzen.

3.

Dabei so lange rühren, bis eine sämige Konsistenz erreicht ist (etwa 8 Minuten). Anschließend durch ein feines Sieb streichen, sofort in sterilisierte Gläser füllen und abkühlen lassen.