Marzipanpralinen mit Pistazien

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marzipanpralinen mit Pistazien
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
132
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien132 kcal(6 %)
Protein4 g(4 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K4,4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,4 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium143 mg(4 %)
Calcium19 mg(2 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
20
Zutaten
300 g Marzipanrohmasse
60 ml Orangenlikör
150 g gehackte Pistazien
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MarzipanrohmassePistazie

Zubereitungsschritte

1.

Die Marzipanrohmasse mit dem Likör verkneten und mit Hilfe eines Teelöffels kleine Portionen von der Masse abstechen.

2.

Diese zu kleinen Paralinen formen mit und in gehackten Pistazien wälzen.

3.

Die Pistazien fest andrücken und in Papierförmchen gesetzt servieren.