print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Matjes-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Matjes-Salat
Health Score:
Health Score
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 27 min
Fertig
Kalorien:
217
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien217 kcal(10 %)
Protein9,14 g(9 %)
Fett8,94 g(8 %)
Kohlenhydrate24,95 g(17 %)
zugesetzter Zucker1,05 g(4 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Vitamin A54,14 mg(6.768 %)
Vitamin D2,65 μg(13 %)
Vitamin E1,41 mg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,19 mg(17 %)
Niacin4,32 mg(36 %)
Vitamin B₆0,16 mg(11 %)
Folsäure14,79 μg(5 %)
Pantothensäure0,81 mg(14 %)
Biotin1,51 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,71 μg(24 %)
Vitamin C10,38 mg(11 %)
Kalium460,79 mg(12 %)
Calcium62,25 mg(6 %)
Magnesium22,93 mg(8 %)
Eisen4,04 mg(27 %)
Jod1,14 μg(1 %)
Zink1,17 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren0,91 g
Cholesterin25,2 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
8
4
200 g
1
rote Zwiebel
2 EL
75 ml
1 EL
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
Zum Garnieren
frisch gehackter Dill

Zubereitungsschritte

1.

Den Matjes trocken tupfen und klein würfeln. Die Essiggurken ebenfalls klein schneiden. Die Pfifferlinge putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Zusammen mit den Pfifferlingen im heißen Öl in einer Pfanne 1-2 Minuten andünsten.

2.

Von der Hitze nehmen, mit dem Orangensaft und dem Essig ablöschen und mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Die übrigen Salatzutaten untermischen und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend abschmecken und in Gläser füllen. Mit Dill bestreuen und mit Crackern servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar