Miesmuscheln im Weinsud

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Miesmuscheln im Weinsud
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
535
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien535 kcal(25 %)
Protein53 g(54 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D40 μg(200 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K54,8 μg(91 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin18,5 mg(154 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure180 μg(60 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂40 μg(1.333 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium1.749 mg(44 %)
Calcium163 mg(16 %)
Magnesium179 mg(60 %)
Eisen22,8 mg(152 %)
Jod777 μg(389 %)
Zink9,8 mg(123 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure566 mg
Cholesterin630 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g Miesmuscheln
¼ l Weißwein
½ Bund Petersilie
8 weiße Pfefferkörner
Salz
weißer Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die Miesmuscheln unter fließendem kalten Wasser gründlich putzen, dabei den Bart und die haarähnlichen Fasern abziehen. Den Weißwein zum Kochen bringen. Petersilie waschen, zu einem Sträußchen binden und mit Pfefferkörnern und Salz in den Wein geben.

2.

Die Muscheln in den kochenden Sud schütten. Topf verschließen und die Muscheln bei starker Hitze garen, Topf mehrmals schütteln. Sobald sie sich geöffnet haben, die Muscheln in eine vorgewärmte Schüssel geben und servieren.