print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Miesmuscheln mit Sahne-Knoblauch-Creme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Miesmuscheln mit Sahne-Knoblauch-Creme
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für die Sauce
1
2
1 EL
1 EL
100 ml
150 ml
2 EL
frisch gehackter Kerbel
weißer Pfeffer
Für die Muscheln
2 kg
200 ml
2
Kerbel zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Für die Sauce die Schalotte und den Knoblauch schälen, fein würfeln und in heißer Butter 1-2 Minuten glasig anschwitzen. Mit dem Mehl bestauben und mit dem Wein ablöschen. Etwas einreduzieren lassen und die Sahne angießen. Die Sauce aufkochen lassen, unter gelegentlichem Rühren ca. 8 Minuten leise köcheln und anschießend fein pürieren. Sollte die Sauce etwas zu dickflüssig sein, etwas Wasser zugeben. Den Kerbel zugeben und mit Noilly Prat, Salz und weißem Pfeffer abschmecken.
2.
Die Muscheln gründlich waschen und putzen. Den Wein mit geschältem Knoblauch aufkochen und die Muscheln hineingeben. Zugedeckt 6-8 Minuten dämpfen bis sich die Muscheln geöffnet haben. Geschlossene Muscheln wegwerfen. Die Muscheln aus dem Sud nehmen und mit der Sauce beträufeln. Mit Kerbel garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Schreiben Sie den ersten Kommentar