Möhrentorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Möhrentorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
fertig in 14 h 20 min
Fertig
Kalorien:
6905
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.905 kcal(329 %)
Protein194 g(198 %)
Fett329 g(284 %)
Kohlenhydrate790 g(527 %)
zugesetzter Zucker612 g(2.448 %)
Ballaststoffe81,4 g(271 %)
Automatic
Vitamin A5,8 mg(725 %)
Vitamin D11,3 μg(57 %)
Vitamin E144 mg(1.200 %)
Vitamin K101,8 μg(170 %)
Vitamin B₁2,6 mg(260 %)
Vitamin B₂2,8 mg(255 %)
Niacin60,3 mg(503 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure637 μg(212 %)
Pantothensäure11,6 mg(193 %)
Biotin128 μg(284 %)
Vitamin B₁₂7,3 μg(243 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium5.917 mg(148 %)
Calcium794 mg(79 %)
Magnesium1.380 mg(460 %)
Eisen32,6 mg(217 %)
Jod58 μg(29 %)
Zink27 mg(338 %)
gesättigte Fettsäuren36,4 g
Harnsäure369 mg
Cholesterin1.525 mg
Zucker gesamt716 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für die Glasur
1
200 g
1 TL
80 g
150 g
Für die Marzipanmöhren
120 g
60 g
Lebensmittelfarbe rot und gelb
Für den Kuchen
280 g
7
1 Prise
280 g
1 TL
350 g
gemahlene Mandelkerne
100 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Springform mit Backpapier auskleiden. Die Möhren schälen und fein raspeln. Die Eier trennen und die Eiweiße mit dem Salz zu steifem Eischnee schlagen. Etwa die Hälfte vom Zucker langsam dazu rieseln lassen und weiter schlagen bis der Eischnee schnittfest und glänzend ist. Die Eigelbe mit dem übrigen Zucker cremig rühren. Den Zitronenabrieb unterrühren. Etwa 1/3 vom Eischnee unter die Eigelbmasse rühren. Die Möhren mit den Mandeln und dem Vollkornmehl vermischen. Zusammen mit dem übrigen Eischnee zum Teig geben und vorsichtig unterheben. In die Form füllen und im Ofen ca. 50 Minuten backen. Anschließend in der Form auskühlen und über Nacht ruhen lassen.
3.
Am nächsten Tag aus der Form lösen, wenden und mit der glatten Seite nach oben auf eine Kuchenplatte setzten.
4.
Für die Glasur das Eiweiß steif schlagen. Den Puderzucker und Zitronensaft nach und nach zugeben und weiter steif schlagen. Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Das Aprikosengelee erhitzen und den Kuchen damit rundherum einstreichen. Mit einer Palette die Zuckerglasur auftragen und den Rand der Torte mit den Mandelblättchen verzieren.
5.
Für die kleinen Möhren das Marzipan mit dem Puderzucker verkneten. Je einige Tropfen rote und gelbe Lebensmittelfarbe dazu geben bis die gewünschte Färbung erreicht ist. Aus der Masse kleine Möhren formen und jeweils mit einigen Pistazien als Grün versehen.
6.
Die Torte mit den Marzipanmöhrchen garniert servieren.