Nizza-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nizza-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
500 g runder frischer Weißbrotlaib (1 runder frischer Weißbrotlaib)
¼ Salatgurke
1 grüne Paprikaschote
1 Handvoll Basilikum
1 Dose Thunfisch (ohne Öl)
2 EL schwarze Oliven
1 große weiße Zwiebel
3 Tomaten
2 hartgekochte Eier
Olivenöl Extravergine
Weinessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Vom Brotlaib einen Deckel abschneiden und das Brot aushöhlen, so dass eine ca. 2 cm dicke Wand entsteht. Die Krume aufheben und anderweitig verwenden.
2.
Salatgurke schälen und in dünne Scheiben schneiden. Paprikaschote waschen, halbieren, entkernen und in schmale Streifen schneiden. Thunfisch abtropfen lassen und etwas zerpflücken. Zwiebel schälen, halbieren und in hauchdünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Eier schälen und in Spalten schneiden.
3.
In einer Schüssel Gurke, Paprika, Tomaten, Basilikumblätter, Zwiebel und Oliven mit 4-5 EL Olivenöl, 2-3 EL Weinessig, Salz und Pfeffer mischen und abschmecken. Dann den Thunfisch unterheben. Noch einmal abschmecken. Den Salat in das ausgehöhlte Brot füllen, die Eierspalten darauf legen, diese mit Salz und Pfeffer würzen und mit Basilikum garniert servieren.