Nizza-Salat zum Mitnehmen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Nizza-Salat zum Mitnehmen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ThunfischBlattsalatRadieschenOlivenölOliveZucker

Zutaten

für
6
Für den Salat
120 g
grüne Bohnen
4
100 g
gemischter Blattsalat
½
4
½ Bund
1
rote Zwiebel
50 g
schwarze Oliven
200 g
Thunfisch im eigenen Saft (Dose)
Für die Marinade
7 EL
2
geschälte Knoblauchzehen
3 EL
1 EL
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
frische Petersilie zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Für den Salat in einem kleinen Topf Salzwasser zum Kochen bringen.
2.
Die Bohnen putzen, halbieren und im Salzwasser in ca. 2 Minuten bissfest garen lassen, herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Eier im Salzwasser hart kochen, kalt abschrecken und schälen.
3.
Den Blattsalat putzen und in mundgerechte Stücke reißen. Die Gurke putzen und in dünne Scheiben, die Tomaten entstielen und in Achtel schneiden. Die Radieschen und die Zwiebeln putzen und in feine Scheiben bzw. Ringe schneiden. Die Oliven evtl. entkernen. Den Thunfisch abtropfen lassen und auseinanderzupfen. Die Eier vierteln.
4.
Alle Salatzutaten in eine große Schüssel geben.
5.
Für die Marinade das Öl mit fein gewürfelten Knoblauchzehen, Essig und den Gewürzen gut verrühren. Den Salat mit der Marinade übergießen und alles kurz vermengen. Den Salat anrichten und mit Petersilie garnieren.