Nudeln mit Spargel und Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Spargel und Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 37 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g grüner Spargel
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
200 g Cocktailtomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ TL Zitronenschale
400 g Nudeln z. B. Paccheri oder Rigatoni
2 Handvoll Rucola
35 g geriebener Pecorino
Olivenöl zum Beträufeln
Pecorino zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelNudelRucolaPecorinoOlivenölZitronenschale
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die harten Enden abschneiden. Die Spargelstiele in ca. 3 cm breite Stücke schneiden. Die Spitzen nach Belieben in der Länge halbieren. Die Schalotte und den Knoblauch häuten und sehr fein würfeln. Beides zusammen mit dem Spargel in einer großen Pfanne, in heißem Öl 4-5 Minuten anbraten. Die Tomaten waschen, halbieren und in den letzten 2 Minuten unter den Spargel schwenken. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb würzen.
2.
Währenddessen die Pasta in kochendem Salzwasser al dente garen. Den Rucola waschen und trocken schütteln. Den Pecorino grob reiben. Die Nudeln abgießen und noch leicht nass unter den Spargel schwenken. Den Käse sowie den Rucola unterheben. Alles nochmals abschmecken und auf Teller verteilen. Nach Belieben Olivenöl zum Beträufeln und geriebenen Pecorino dazu reichen.