Nudelsalat mit Kürbis

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Nudelsalat mit Kürbis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
8
Zutaten
500 g
Farfalle Schmetterlingsnudeln
1
Hokkaido-Kürbis ca. 1,2 kg
4 EL
1 Prise
6 EL
300 g
tiefgekühlte Erbsen
300 g
tiefgekühlte Möhren
1
300 g
4 EL
3 EL
2 Gläser
Mini-Würstchen Abtropfgewicht: à 260 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreErbseMayonnaiseÖlMilchZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser gar kochen, abtropfen lassen. Vom Kürbis einen Deckel abschneiden, Kerne herausschaben (siehe Bild unten). Fruchtfleisch an der Schale entlang herausschneiden, klein würfeln und in heißem Öl in ca. 5 Minuten gar dünsten. Mit Salz, Pfeffer, Zucker oder Honig und 2-3 EL Essig kräftig abschmecken. Erbsen und Möhren nach Packungsangabe garen, abgießen.
2.
Gurke waschen, längs halbieren, entkernen, quer in Stücke teilen. Joghurt mit Mayonnaise, übrigem Essig und etwas Milch verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Würstchen schräg in Stücke schneiden. Nudeln, Gemüse und Würstchen mit der Salatsauce mischen. Kalt stellen. Salat in eine Schüssel oder einen vorbereiteten Kürbis füllen und abschmecken.