0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangeneis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
222
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien222 kcal(11 %)
Protein4 g(4 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium149 mg(4 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin174 mg
Zucker gesamt26 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
20 g
2 EL
1
75 ml
2
1 EL
70 g
2 EL
brauner Zucker
1
große Orange
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneZuckerZuckerVanilleschoteOrange
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Orangeat fein hacken, mit Orangenlikör beträufeln und 1 Stunde ziehen lassen. Vanilleschote aufschlitzen, Mark in die Milch schaben, zusammen mit der Schote aufkochen. Schote wieder herausfischen.

2.

Eigelb und Zucker in einer Metallschüssel verschlagen, über dem Wasserbad aufschlagen, bis die Masse dickflüssig ist. In eine andere Schüssel gießen und abkühlen lassen. Sahne steif schlagen, mit Orangeat, Orangenlikör unter die Vanillecreme rühren, in zwei Suppentassen füllen und für 1 ½ Stunden in den Tiefkühler stellen.

3.

Orangeneis mit je 1 EL brauner Zucker betreuen, unter dem Grill im Backofen in 2 Minuten grillen, bis der Zucker karamellisiert, herausnehmen und nochmals ½ Stunde in den Tiefkühler stellen. Orangen dick schälen, filetieren. Eis auf Teller stürzen, mit Orangenfilets garnieren.