Orangenlikör

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangenlikör
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
3051
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.051 kcal(145 %)
Protein5 g(5 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate138 g(92 %)
zugesetzter Zucker120 g(480 %)
Ballaststoffe16 g(53 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C91 mg(96 %)
Kalium691 mg(17 %)
Calcium130 mg(13 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure58 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt138 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
1
unbehandelte Orange
40 Stück
40
1 l
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KaffeebohneOrangeWürfelzuckerZimtstange
Produktempfehlung
Ziehen lassen: 40 Tage Je länger der Likör zieht, umso besser schmeckt er.

Zubereitungsschritte

1.

Die Orange gründlich abwaschen, mehrmals mit einem Messer einritzen und mit Kaffeebohnen und Zimtstangen spicken.

2.

In das saubere Einweckglas die gespickte Orange legen. Die restlichen Kaffeebohnen und Würfelzucker zugeben und mit Korn aufgießen. Den Ansatz für mindesten 40 Tage ziehen lassen und regelmäßig umrühren, damit sich der Zucker auflösen kann.