Osterlämmchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Osterlämmchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
1761
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert1.761 kcal(84 %)
Protein30 g(31 %)
Fett104 g(90 %)
Kohlenhydrate177 g(118 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E13,5 mg(113 %)
Vitamin K11,7 μg(20 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8 mg(67 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin17,8 μg(40 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium627 mg(16 %)
Calcium131 mg(13 %)
Magnesium118 mg(39 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren52,9 g
Harnsäure68 mg
Cholesterin420 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
weiche Butter für die Form
Mehl für die Form
120 g
40 g
gemahlene Mandelkerne geschält
1 TL
90 g
weiche Butter
75 g
½ TL
abgeriebene Zitronenschale
1 TL
1
4 EL
Produktempfehlung
Für den Osterhasen und die Eier den Teig auf die gleiche Weise herstellen. Eine Teigmenge reicht aus für 2 Ostereier bzw. drei Hasen. Die kleineren Backformen dann etwa nur 20 Minuten backen.
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Backform mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestauben.
2.
Das Mehl mit den Mandeln und dem Backpulver mischen. Die Butter mit dem Zucker, der Zitronenschale und dem Vanillezucker verrühren. Das Ei unterquirlen. Dann die Mehlmischung abwechselnd mit der Milch unter die Ei-Zucker-Masse rühren. Den Teig in die Lämmchen-Form füllen und im Ofen ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe). Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, herauslösen und dick mit Puderzucker bestaubt servieren. Nach Belieben mit einem Geschenkband schmücken.