Pfannkuchen-Sahnetorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchen-Sahnetorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für die Pfannkuchen
2 Eier
450 ml Milch
4 EL Zucker
1 Prise Salz
200 g Mehl
Butter zum Braten
Für die Creme
400 g Mascarpone
50 ml Marsala
4 EL Puderzucker
200 ml Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
Krokant zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMascarponeSchlagsahneZuckerVanillezuckerEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier mit der Milch, Zucker und 1 Prise Salz verquirlen, das Mehl darüber sieben und die Masse glatt rühren. Ca. 20 Minuten ruhen lassen.
2.
Etwas Butter in einer Pfanne (Ca. 20 cm Durchmesser) erhitzen, Portionsweise 3-4 EL Teig einfüllen, durch leichtes Drehen und Kippen der Pfanne diesen gleichmäßig verlaufen lassen und 2-3 Minuten auf jeder Seite bei mittlerer Hitze backen. Weitere 8 Pfannkuchen ausbacken und etwas abkühlen lassen.
3.
Die Mascarpone mit Marsala verrühren. Den Puderzucker durch ein Sieb dazugeben und unterrühren. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen, 5 EL beiseite nehmen, den Rest zur Mascarpone geben und unterheben. 8 Pfannkuchen jeweils mit der Creme bestreichen, aufeinander schichten und mit dem übrigen, unbestrichenen Pfannkuchen abschließen. Die beiseite gestellt Sahne in einen Spritzbeutel mit Sternentülle füllen und die Pfannkuchentorte mit Sahnetupfern und nach Belieben mit Krokant dekoriert servieren.