0

Pfefferkuchen

Pfefferkuchen
0
Drucken
1 h
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Den Sirup mit dem Zucker und dem Butterschmalz erwärmen, bis sich alles gelöst hat. Unter gelegentlichem Rühren auf Handwärme abkühlen lassen. Die gemahlenen Gewürze mit dem Mehl und den Mandeln vermischen. Pottasche in 5 EL Kirschwasser auflösen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

Schritt 2/3

Den Teig in eine Schüssel geben, mit etwas Mehl bestäuben und mit Alufolie abgedeckt etwa 4 Tage bei Zimmertemperatur stehen lassen. Aus dem Teig etwa walnussgroße Kugeln rollen und mit reichlich Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Schritt 3/3

Die Pfefferkuchen im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 12 Minuten backen. Die Pfefferkuchen auf dem Blech etwas abkühlen lassen, dann erst ablösen. Puderzucker mit dem restlichen Kirschwasser cremig rühren, die Pfeffernüsse damit überziehen. Trocknen lassen und gut verschlossen aufbewahren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Stark reduziert: Zeller 13842 Schlüsselkasten, weiß, circa 25 x 6 x 25 cm und mehr
VON AMAZON
Preis: 34,99 €
24,59 €
Läuft ab in:
Flashpoint 556157 Panda Becher mit Keksfach
VON AMAZON
12,23 €
Läuft ab in:
Dr. Oetker Backblech Emaille, rechteckiges Ofenblech der Serie Back-Liebe Emaille für jeden Backofen, für Kuchen & Pizza, verstellbar & emailliert, Maße: 33 x 41-53 cm
VON AMAZON
Preis: 39,99 €
28,30 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages