Pfirsich-Lavendel-Marmelade mit Vanille

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfirsich-Lavendel-Marmelade mit Vanille
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
800 g Pfirsichfruchtfleisch (ca. 1 kg reife Pfirsiche)
150 ml Weißwein halbtrocken
500 g Gelierzucker 2:1
1 Vanilleschote
1 EL Lavendelblüten (nach Belieben)
Zitronensäure nach Bedarf
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinVanilleschoteLavendelblütenZitronensäure

Zubereitungsschritte

1.
Pfirsiche mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, halbieren, Steine entfernen. Pfirsiche klein schneiden und mit dem Wein und dem Gelierzucker in einem Topf vermengen.
2.
Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herausschaben und unter die Pfirsichmischung rühren, alles ca. 3 Std. ziehen lassen, bis die Pfirsichew Wasser gezogen haben, dann fein pürieren.
3.
Alles unter Rühren zum Kochen bringen, Lavendel zufügen und unter Rühren ca. 5 Min. sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe machen (falls die Marmelade nicht fest wirt etwas Zitronensäure zugeben) und Konfitüre in heiß ausgespülte saubere Gläser, bis zum Rand einfüllen. Die Gläser verschließen und für ca. 15 Min. auf den Deckel stellen, dann umdrehen und auskühlen lassen.
4.
Beschriften und nach Belieben mit einer Schleife verzieren.
 
Diese Marmelade schmeckt lecker. Aber statt Pfirsiche habe ich Aprikosen genommen. Mein Bild zu dieser Marmelade ist hier https://scontent-b-ams.xx.fbcdn.net/hphotos-xap1/t1.0-9/10410242_763667067011152_3324205282354339550_n.jpg