Pikante Hähnchenteile mit Sesam

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikante Hähnchenteile mit Sesam
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1
80 g
2 EL
5 EL
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
50 ml
4 Stiele
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterSesamsamenSojasauceKetchupHonigPetersilie

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und in 6 Teile zerlegen. 40 g Butter schmelzen, mit Honig und Sojasauce verrühren, pfeffern. Die Hälfte der Hähnchenteile darin marinieren. Die übrige Butter schmelzen und mit Ketchup verrühren, mit Tabasco scharf abschmecken. Die übrigen Hähnchenteile darin einlegen die Hähnchenteile mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Die in Honig eingelegten Hähnchenteile, aus der Marinade heben, etwas abtropfen, mit Sesam bestreuen und in eine Auflaufform legen. Die anderen Hähnchenteil ebenfalls abtropfen und in eine
2.
weitere Auflaufform geben. Die Auflaufformen in den vorgeheizten Backofen (220°C) ca. 20 Minuten braten. Die Fleischstücke immer wieder mit der restlichen Marinade einpinseln. Nach der Garzeit die Hähnchen mit der restlichen Marinade bestreichen, die Auflaufformen mit Alufolie abdecken, die Temperatur auf 100°C zurückschalten und die Hähnchen weitere 20 Min. ziehen lassen. Aus dem Ofen nehmen, den Ofen auf 275°C Grillfunktion anheizen, die Alufolie abnehmen und die Hähnchen 5 Min. übergrillen. Die Hähnchenteile aus den Auflaufformen nehmen, Den Bratensatz der Formen mit etwas Pflaumenwein ablösen, mischen, abschmecken und auf die Teller verteilen. Je drei Hähnchenteile auf die Soße geben, mit Petersilie garnieren und Sweet-Chili-Sauce dazu reichen.