Pikante Rindfleischsuppe

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pikante Rindfleischsuppe

Pikante Rindfleischsuppe - Aus dem neuen Staatl. Fachingen Kochbuch "Natürlich besser kochen"

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h
Zubereitung
fertig in 14 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1
Zwiebel , halbiert
4
2
kleine Stangen Lauch
Knollensellerie , grob zerkleinert
1
2 Stiele
3 Blätter
1 Bund
1 TL
1
4
1 EL
100 g
Blumenkohl , die Röschen

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch in einen großen Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen.

2.

Die Zwiebelhälften, 2 Möhren, 1 Stange Lauch, ¼ Sellerie in Stücken, Kräuter, Gewürze und Salz zum Fleisch geben und ca. 3 Stunden köcheln lassen. Von der Petersilie nur den halben Bund verwenden.

3.

Über Nacht kühlstellen, damit sich das Fett absetzt, und dieses Fett am nächsten Tag abnehmen.

4.

Das Fleisch herausnehmen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Brühe durch ein Sieb seihen.

5.

Das restliche Gemüse in feine Würfelchen schneiden, den Lauch in feine Streifen. Die restliche Petersilie fein hacken.

6.

Die Brühe kurz aufkochen, Reisnudeln, Blumenkohlröschen und die Gemüsewürfel zugeben und ca. 5 bis 7 Minuten köcheln lassen.

7.

Vor dem Servieren den Lauch zugeben, noch einmal umrühren, abschmecken und mit Petersilie garniert servieren.

Schlagwörter