0

Powidltascherl

Powidltascherl
0
Drucken
1 h 30 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
500 g Kartoffeln
125 g Mehl
50 g Butter
2 Eigelbe
Salz
Mehl für die Arbeitsfläche
Für die Füllung
300 g Powidl Fertigprodukt, Glas
Hier kaufen!1 EL Rum
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimt
1 Ei zum Bestreichen
Außerdem
150 g Butter
150 g Semmelbrösel
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Die Kartoffeln schälen, vierteln, waschen und in Salzwasser in ca. 25 Min. garen, abgießen und ausdampfen lassen. Noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken und erkalten lassen.
Schritt 2/3
Mit Mehl, Butter, Eigelben und 1 Prise Salz zu einem Teig kneten. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dünn ausrollen und runde Scheiben von ca. 7 cm ⌀ stechen. Den Powidl mit Rum und Zimt verrühren und auf jeden Teigkreis 1 TL Mus setzen. Die Teigränder mit verquirltem Ei bepinseln, zusammenklappen und die Ränder fest andrücken. In simmerndem Salzwasser ca. 8 Minuten ziehen lassen, mit einem Schaumlöffel herausheben und abtropfen lassen.
Schritt 3/3
Die Brösel in der Butter goldgelb rösten und die Powidltascherl in den Bröseln wenden. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

IRIS, 3er-Set Schuhboxen / Aufbewahrungsboxen für Schuhe 'Drop F
VON AMAZON
23,39 €
Läuft ab in:
Börner Gemüseschneider Welle-Waffel PowerLine - BPA frei
VON AMAZON
16,06 €
Läuft ab in:
Emolli Bettdecken Super weich atmungsaktiv Bettdecke Steppdecke für Winter und Sommer
VON AMAZON
27,19 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages