Quarksoufflee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quarksoufflee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
272
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien272 kcal(13 %)
Protein19 g(19 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker21 g(84 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin17,5 μg(39 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium182 mg(5 %)
Calcium115 mg(12 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin173 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
4
Zutaten
Zucker für die Förmchen
Butter für die Förmchen
400 g
3
Eier getrennt
½
2 EL
60 g
½
unbehandelten Zitrone Abrieb
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkZuckerZuckerButterEiVanilleschote

Zubereitungsschritte

1.

Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. In ein tiefes Backblech soviel Wasser einfüllen, dass die Förmchen später zu einem Drittel im Wasserbad stehen. Die Förmchen mit einem Durchmesser von 8 cm gut ausbuttern, mit Zucker ausstreuen und in den Kühlschrank stellen.

2.

Den Quark mit den Eigelben, Vanillemark, dem Mehl, dem Zucker und der Zitronenschale glatt rühren. Das Eiweiß mit 1 Prise Salz sehr steif schlagen. Den Eischnee vorsichtig unter die Quarkmasse heben. In ein tiefes Backblech soviel kochendes Wasser einfüllen, dass die Förmchen zu einem Drittel im Wasserbad stehen.

3.

Die Soufflemasse in die Förmchen füllen, ins Wasserbad setzen und ca. 25 Minuten im Ofen garen. Kurz etwas abkühlen lassen, dann mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.