Röstebrote mit Hähnchencreme und Sellerie

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Röstebrote mit Hähnchencreme und Sellerie
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Hähnchenbrustfilet à ca. 140 g
1 EL Rapsöl
1 Stange Staudensellerie
200 g Ricotta
1 TL grüne Currypaste
3 EL frisch gehacktes Basilikum
Salz
Pfeffer aus der Mühle
12 kleine Scheibe Baguette
Selleriegrün zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in einer Pfanne im heißen Öl je Seite 2-3 Minuten braten. Herausnehmen und abkühlen lassen.
2.
Den Sellerie waschen, putzen, die Fäden ziehen und möglichst fein würfeln. Den Ricotta mit der Currypaste und dem Basilikum verrühren, den Sellerie dazu geben. Das Hähnchenfleisch klein würfeln und zur Creme geben. Alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Den Ofen auf der Grillfunktion vorheizen und die Baguettescheiben darin 2-3 Minuten knusprig rösten. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und mit der Hähnchencreme bestreichen. Mit Selleriegrün garniert servieren.