Roggenpasta mit Pilzsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Roggenpasta mit Pilzsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Roggenspaghetti
600 g
frische Champignons
1 Bund
2
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
frisch gehackte Petersilie
Petersilie zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente garen.
2.
Die Pilze putzen, mit einem Küchenkrepp abreiben und in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und mit den Frühlingszwiebeln in einer heißen Pfanne mit Öl anschwitzen. Die Pilze zugeben und unter gelegentlichem Schwenken anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, die gut abgetropften Spaghetti und die gehackte Petersilie unterschwenken, abschmecken und in vorgewärmte Teller anrichten. Mit Petersilie garniert servieren.