Rosenkohlcremesuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rosenkohlcremesuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
293
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien293 kcal(14 %)
Protein5,35 g(5 %)
Fett21,77 g(19 %)
Kohlenhydrate17,73 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Vitamin A280,01 mg(35.001 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,31 mg(11 %)
Vitamin B₁0,15 mg(15 %)
Vitamin B₂0,16 mg(15 %)
Niacin1,62 mg(14 %)
Vitamin B₆0,24 mg(17 %)
Folsäure60,75 μg(20 %)
Pantothensäure0,44 mg(7 %)
Biotin2,02 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,11 μg(4 %)
Vitamin C71,54 mg(75 %)
Kalium443,2 mg(11 %)
Calcium85,85 mg(9 %)
Magnesium28,95 mg(10 %)
Eisen1,53 mg(10 %)
Jod8,87 μg(4 %)
Zink0,58 mg(7 %)
gesättigte Fettsäuren13,46 g
Cholesterin71,57 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Handvoll
300 g
700 ml
1
2 EL
2 EL
100 ml
trockener Weißwein
200 ml
Pfeffer aus der Mühle
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Den Rosenkohl waschen, putzen, am Strunk kreuzweise einschneiden und vierteln oder halbieren. In der kochenden Gemüsebrühe 7-10 bissfest garen.
2.
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In der heißen Butter glasig schwitzen, mit dem Mehl bestauben und eine helle Einbrenne herstellen. Den Wein angießen und mit dem Schneebesen verrühren, sodass sich keine Klümpchen bilden.
3.
Den Rosenkohl abgießen, dabei die Flüssigkeit auffangen. Die Brühe zur Zwiebel-Einbrenne gießen, die Sahne ergänzen und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Den Rosenkohl und die Petersilie zufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.