Rosmarinhähnchen im Bratschlauch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rosmarinhähnchen im Bratschlauch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
1806
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Person enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.806 kcal(86 %)
Protein199 g(203 %)
Fett96 g(83 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E7 mg(58 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,6 mg(145 %)
Niacin108,7 mg(906 %)
Vitamin B₆5 mg(357 %)
Folsäure120 μg(40 %)
Pantothensäure9,6 mg(160 %)
Biotin22 μg(49 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium2.816 mg(70 %)
Calcium168 mg(17 %)
Magnesium211 mg(70 %)
Eisen8,7 mg(58 %)
Jod120 μg(60 %)
Zink10,5 mg(131 %)
gesättigte Fettsäuren27,8 g
Harnsäure1.155 mg
Cholesterin990 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
1
Zutaten
1 Brathähnchen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver
2 Zweige Rosmarin
200 ml trockener Weißwein
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinRosmarinSalzPfefferPaprikapulver

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchen innen und aussen abwaschen und trockentupfen, dann innen und aussen mit Salz und Pfeffer einreiben und mit Paprikapulver bestreuen.
2.
In die Bauhöhle die Rosmarinzweige einstecken und das Hähnchen in den Bratschlauch geben. Dort den Wein eingiessen, den Bratschlauch gründlich verschliessen und den Packungsangaben gemäss oben kleine Löcher einstechen.
3.
Das Hähnchen im Bratschlauch auf den Bratrost in den vorgeheizten Backofen (180°) legen und ca. 50 Min. backen. Das fertige Brathähnchen aus den Backofen nehmen, vorsichtig die Bratfolie aufschneiden, das Hähnchen herausnehmen, die Bratenflüssigkeit in eine Kasserolle giessen und eine Sauce nach Belieben herstellen.
Bild des Benutzers Melanie Heil 2
Hallo warum hat sich die Kalorienzahl geändert früher war es immer unter 100-200 Kalorien drim
 
Hallo liebes Eatsmarter Team, Super Rezept und einfach in der Zubereitung. Gibt es den Druckknopf auch bei der Mobilen Version? ...den finde ich nämlich nicht über der Rezeptüberschrift...
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Neisti24, es freut uns, dass Ihnen das Gericht so gut geschmeckt hat! Der Button ist in der mobilen Ansicht leider nicht sichtbar. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Bitte ENDLICH eine Druckversion für das ganze Rezept (nicht nur Einkaufsliste!!) eistellen, am besten mit Wahlmöglichkeit mit oder ohne Bilder! Es nervt schon lange!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Sie müssen nicht genervt sein. Vielleicht ist nur unser "Druck-Knopf" etwas versteckt. Wenn Sie bitte ganz nach oben gehen, über die Überschrift, dort finden Sie rechts einen Button "Drucken". Darüber können Sie das Rezept ausdrucken - mit und ohne Bilder.