Rotwurst mit Schmor-Äpfeln und Zwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rotwurst mit Schmor-Äpfeln und Zwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Blutwurst
3 EL Butterschmalz
Sauerkrautnetz
100 g Sauerkraut aus der Dose
1 EL Mehl
Frittieröl
Geschmorte Äpfel und Zwiebel
2 Äpfel
1 Zwiebel
2 EL Butterschmalz
150 ml Weißwein
Salz
Pfeffer
Garnitur
Feldthymian

Zubereitungsschritte

1.
Sauerkraut gut ausdrücken und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Kraut mit Mehl bestauben und locker im Frittierfett goldgelb frittieren. Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.
2.
Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Apfel waschen, schälen, vierteln, Kernhaus herausschneiden und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel in Butterschmalz glasig dünsten, Äpfel zugeben und mit Weißwein ablöschen. Die Äpfel in der Flüssigkeit einige Minuten schmoren lassen, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Blutwurst in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit Butterschmalz von beiden Seiten anbraten.
4.
Die Blutwurst mit den geschmorten Äpfeln und Zwiebeln auf einem vorgewärmten Teller anrichten und mit dem Sauerkrautnetz und frischem Thymian garnieren.