Schellfisch-Gemüse-Auflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schellfisch-Gemüse-Auflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
700 g geräucherter Schellfisch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Zitronensaft
3 Knoblauchzehen
4 EL Butter
Möhren Je 250 g
Zucchini Je 250 g
150 g kleine Champignons
Streuwürze
75 g Gruyère-Käse
150 g Schlagsahne
200 g Crème fraîche
Cayennepfeffer
2 EL gehackte Petersilie
50 g Weißbrotbrösel frisch gerieben
Butter für die Form
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fisch in mundgerechte Stücke teilen. Knoblauch schälen und fein schneiden.
2.
Möhren schälen, Zucchini waschen und putzen, Pilze putzen, alles dann klein schneiden. Möhren in kochendem Salzwasser ca. 6 Min. garen, nach der Hälfte der Zeit Zucchini zugeben und mitgaren, dann abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
3.
2 EL Butter erhitzen, Knoblauch mit den Pilzen darin andünsten. Das übrige Gemüse dazugeben, mit Zitronensaft mischen und zugedeckt bei schwacher Hitze kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Streuwürze abschmecken. Vom Herd ziehen und mit den Fischstücken gemischt in eine gefettete Auflaufform füllen.
4.
Den Käse reiben. Die Sahne mit Creme fraiche und Käse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 kräftigen Prise Cayennepfeffer würzen und die Petersilie unterrühren. Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Auflauf mit der Sahnemischung übergießen, die Brösel und restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen. Den Auflauf im Ofen ca. 20-25 Min. garen.