Schmalzgebäck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schmalzgebäck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
527
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien527 kcal(25 %)
Protein13 g(13 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K6,8 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin15 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium264 mg(7 %)
Calcium67 mg(7 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren10,4 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin253 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
40 g
40 ml
50 g
200 g
4
2 TL
1 TL
50 g
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterRicottaRosinenZuckerZitronenschaleMuskat

Zubereitungsschritte

1.
Die Rosinen in Grappa ca. 1 Std. zugedeckt einweichen. 250 ml Wasser, Butter, Muskat und 1 Prise Salz in einem Topf aufkochen und das gesamte Mehl hineinschütten.
2.
Die Masse zu einem Kloß rühren und diesen bei schwacher bis mittlerer Hitze 1 Minute von allen Seiten "abbrennen". Dabei entsteht ein heller Belag am Topfboden.
3.
Teig in eine Schüssel geben, etwas abkühlen und die Eier nach und nach mit den Knethaken des Handrührgeräts unterrühren.
4.
Die eingeweichten Rosinen mit Grappa, Zucker, Ricotta und Zitronenschale dazugeben und alles vermischen.
5.
Ca. 4 cm hoch Öl in einen Topf füllen und erhitzen. Mit 2 nassen Teelöffeln Teigmasse abstechen, zu Klümpchen formen und portionsweise einige Minuten goldbraun ausbacken.
6.
Die Krapfen auf Küchenpapier abtropfen lassen, dann mit Puderzucker bestäuben.