Gefülltes Schmalzgebäck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefülltes Schmalzgebäck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
89
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien89 kcal(4 %)
Protein2 g(2 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium40 mg(1 %)
Calcium9 mg(1 %)
Magnesium3 mg(1 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin6 mg
Zucker gesamt2 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
40
Zutaten
625 g
1
100 ml
1 Prise
250 ml
lauwarme Milch
Außerdem
150 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlMilchÖlEiSalz

Zubereitungsschritte

1.
Aus den Zutaten einen glatten, geschmeidigen Teig kneten. In zwei Laibe teilen, jeweils mit einem Tuch und einer Schüssel zudecken und 1 Stunde ruhen lassen.
2.
Aprikosenkonfitüre mit 3 EL Wasser erwärmen und durch ein Sieb streichen.
3.
Einen Laib auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und mit dem Teigrad in ca. 10 cm breite Streifen schneiden.
4.
Einen Streifen dünn mit Aprikosenkonfitüre bestreichen, den zweiten Teigstreifen darauf legen, leicht andrücken. Mit beiden Händen die Enden des Streifens fassen und locker in die Länge ziehen, so dass der Streifen fast doppelt so lang wird. Rhomben abradeln und sofort in heißem Fett backen. Dabei die Marmeladenseite nach unten einlegen und mit einer Schöpfkelle heißes Fett auf die Oberseite der Krapfen schöpfen. Den restlichen Teig ebenso verarbeiten.