0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sektgelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
314
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien314 kcal(15 %)
Protein1 g(1 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker16 g(64 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium180 mg(5 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod54 μg(27 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin32 mg
Zucker gesamt26 g(104 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
6 Blätter
600 ml
roter Sekt
1
Zitrone Saft
20 g
Zucker nach Geschmack
150 ml
Schlagsahne 30% Fettgehalt
1 Packung
1 TL
rosa Zuckerperle zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SektSchlagsahneZuckerGelatineVanillezuckerZitrone

Zubereitungsschritte

1.
Die Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
2.
Den Sekt mit dem Saft der Zitrone und Zucker nach Geschmack zum Kochen bringen, vom Herd ziehen. Die Gelatine ausdrücken, in die heiße Flüssigkeit geben und unter Rühren auflösen lassen. Unter Rühren etwas abkühlen lassen, dann in heiß ausgespülte Sektgläser füllen und 2 Stunden kühl stellen.
3.
Nach der Kühlzeit die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Tupfen auf das Gelee spritzen. Mit rosa Zuckerperlen garniert sofort servieren.