Selbstgekochter Fischfond

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Selbstgekochter Fischfond
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
315
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Liter enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien315 kcal(15 %)
Protein3 g(3 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K56,6 μg(94 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,4 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium749 mg(19 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren13,6 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1 kg Fischkarkasse von Magerfischen (z. B. Zander, Steinbutt; ohne Kiemen)
1 Knolle Fenchel (à 300 g)
1 unbehandelte Zitrone
50 g Butter
250 ml trockener Weißwein
2 Lorbeerblätter
1 Handvoll Petersilie
½ TL Pfefferkörner
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Step 1
2.
Die Karkassen gründlich unter fließendem, kalten Wasser abbrausen bis das Wasser klar bleibt. Abtropfen lassen.
3.
Den Fenchel waschen, putzen und in Stücke schneiden. Die Zitrone halbieren.
4.
Step 2
5.
Die Karkassen in zerlassener Butter 2-3 Minuten farblos anschwitzen. Den Fenchel zugeben, kurz mitschwitzen lassen und mit dem Wein ablöschen.
6.
Step 3
7.
Einige Minuten köcheln lassen, dann 2 l kaltes Wasser angießen. Die Lorbeerblätter, Petersilienstängel, Zitrone und Pfeffer zufügen und alles zügig aufkochen lassen. Etwa 20 Minuten leise köcheln lassen und entstandenen Schaum zwischendurch abschöpfen.
8.
Step 4
9.
Zum Schluss durch ein feines Sieb (nach Belieben mit Passiertuch ausgelegt) gießen.
Schlagwörter