print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Shortbread
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
890
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien890 kcal(42 %)
Protein12,2 g(12 %)
Fett52,15 g(45 %)
Kohlenhydrate98,36 g(66 %)
zugesetzter Zucker31,19 g(125 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Vitamin A435,63 mg(54.454 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,45 mg(12 %)
Vitamin B₁0,27 mg(27 %)
Vitamin B₂0,23 mg(21 %)
Niacin2,48 mg(21 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1,88 μg(1 %)
Pantothensäure0,07 mg(1 %)
Vitamin B₁₂0,11 μg(4 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium278,25 mg(7 %)
Calcium74,01 mg(7 %)
Magnesium1,26 mg(0 %)
Eisen3,18 mg(21 %)
Zink0,06 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren31,56 g
Cholesterin134,38 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
40
Stück
250 g
weiche Butter
125 g
350 g
1 Prise
Mehl zum Arbeiten
Zucker zum Wenden
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter weich rühren, den Zucker zugeben und schaumig schlagen. Das Mehl und Salz unterrühren und mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
2.
Den Teig in Stränge von ca. 4 cm Durchmesser rollen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
3.
Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
4.
Den Teig in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf das Blech legen und im Ofen ca. 10 Minuten lichtgelb backen. Herausnehmen, in Zucker wenden und abkühlen lassen.
5.
In einer Keksdose bleibt das Shortbread mehrere Monate frisch.
Schreiben Sie den ersten Kommentar