Spargel-Möhrengemüse mit Reis

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spargel-Möhrengemüse mit Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg weißer Spargel
150 g Zuckerschoten
250 g junge Möhren
Salz
5 EL Butter
4 EL Mehl
250 ml Weißwein
200 g Schlagsahne
2 Eigelbe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Kerbelblatt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spargel waschen, gründlich schälen und die Enden abschneiden. Spargelschalen und Abschnitte in 1 l leicht gesalzenem Wasser ca. 30 Minuten köcheln, dann durch ein Sieb abgiessen, mit einer Kelle ausdrücken und den Garsud auffangen.
2.
Spargel schräg in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Zuckerschoten waschen, Enden abschneiden. Möhren schälen und schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Spargelwasser aufkochen. Zuerst die Spargelstücke darin 7 Minuten garen, herausheben und beiseite stellen. Ca. 350 ml Spargelkochwasser abnehmen. In dem übrigen Spargelwasser Möhren (7 Minuten) und die Zuckerschoten (2-3 Minuten) garen, herausheben und eiskalt abschrecken.
3.
Butter erhitzen, Mehl darin hell anschwitzen, heisses Spargelwasser, Wein und Sahne einrühren, aufkochen und bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren leise köcheln lassen.
4.
Eigelb mit etwas Wasser verrühren und die Sauce damit legieren, nicht mehr kochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Das Gemüse hineingeben und erwärmen.
5.
Spargelragout mit Reis auf Teller anrichten und Kerbel garnieren.