Spargelsuppe mit Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargelsuppe mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Saft einer Limone
1 TL
2 TL
50 g
2 EL
100 g
4
4
küchenfertige Riesengarnelen mit Schale
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelSchlagsahneButterMehlZuckerSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Spargel schälen und die Stielenden abschneiden. 1 ½ l Wasser zum Kochen bringen. Limonensaft, Salz und Zucker zugeben. Die Spargelschalen und -abschnitte hineingeben und 10 Minuten darin bei geschlossenem Topf auskochen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen. Den geschälten Spargel in den Spargelfond legen und 12 Minuten garen.

2.

Den Spargel herausnehmen, abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Den Spargelfond durch ein Sieb gießen. Spargelspitzen beiseite stellen.

3.

1 l vom Spargelfond abmessen. Butter in einem Topf schmelzen, Mehl unter Rühren hineinstreuen. Mit Spargelfond auffüllen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

4.

Die Spargelstücke hineingeben und mit dem Pürierstab untermixen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Die Sahne hineingießen. Das Zitronengras in Stücke schneiden und in die Suppe geben.

5.

Die Garnelen in die simmernde Suppe geben und 10 Minuten gar ziehen lassen. Nach einigen Minuten die Spargelspitzen hinzugeben und mit durchziehen lassen. Die Limone in Scheiben schneiden, Suppe in Schalen füllen und mit den Limonenscheiben dekoriert servieren.