Sprossensalat mit kleinen Hähnchenspießen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sprossensalat mit kleinen Hähnchenspießen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 100 g
2 EL Honig
2 EL Sesamsamen
4 EL Fischsauce
dunkle Sojasauce
400 g chinesische Eiernudel
2 Chilisauce süßsauer
1 kleiner Eisbergsalat
200 g Sojasprossen
3 EL Sesamöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Den Honig mit dem Sesam, der Fischsauce und 2-3 EL Sojasauce verrühren und mit den Hähnchenwürfeln vermengen. Abgedeckt etwa 1 Stunde marinieren.

2.

Anschließend auf kleine Holzspieße stecken. Die Eiernudeln in kochendem Wasser mit 2 EL Sojasauce bissfest kochen. Abgießen, abtropfen lassen und mit der Chilisauce vermengen.

3.

Die Sprossen kurz mit heißem Wasser übergießen, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Salat waschen, putzen und in Streifen schneiden. Auf die Gläser verteilen und darauf die Nudeln geben. Mit den Sprossen abschließen.

4.

Die Hähnchenwürfel aus der Marinade nehmen und auf Holzspießchen stecken. Im heißen Öl 2-3 Minuten anbraten und dekorativ über die Gläser legen. Die restliche Marinade in der Pfanne kurz heiß werden, über die Spieße auf den Salat träufeln und servieren.