Steinpilzbeutelchen mit nussigem Pesto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steinpilzbeutelchen mit nussigem Pesto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Säckchen
12
150 g
1
1
½ TL
frisch gehackter Rosmarin
½ TL
frisch gehackter Thymian
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
frisch geriebener Parmesan
3 Blätter
Brickteig á ca. 24x24 cm
zerlassene Butter zum, Beträufeln
Für das Pesto
30 g
geröstete Walnüsse
30 g
geröstete Pinienkerne
30 g
geröstete Haselnüsse
1
150 ml
3 EL
frisch geriebener Parmesan

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und trocken tupfen.
3.
Die Pilze putzen und fein hacken. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit EL Öl glasig schwitzen. Die Pilze zugeben und solange braten, bis die entstandene Pilzflüssigkeit vollständig verdampft ist. Die Kräuter untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vom Herd ziehen, lauwarm abkühlen lassen und den Parmesan untermischen.
4.
Den Brikteig ausbreiten und zu Quadraten (á ca. 12x12 cm) schneiden. Mittig etwas von der Pilzmasse darauf geben, nach oben zu Säckchen zusammenfalten und mit je einem Schnittlauchhalm verschließen. Die Säckchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und mit etwas zerlassener Butter besträufeln. Im vorgeheizten Ofen ca. 5-7 Minuten goldgelb backen.
5.
Für das Pesto den Knoblauch abziehen, hacken und mit den Nüssen in einer Küchenmaschine fein pürieren. Das Öl nach und nach zugeben, bis ein sämiges Pesto entstanden ist. Den Parmesan untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Die Säckchen aus dem Ofen nehmen und mit dem Pesto angerichtet servieren.