Vanille-Lavendelcreme mit Erdberen und Oliven

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vanille-Lavendelcreme mit Erdberen und Oliven
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 4 h 23 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Erdbeeren
300 g
100 g
50 g
Lavendelzweig zum Garnieren
Für die Vanillecreme
20 g
30 g
1
Vanilleschote das Mark
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereWalderdbeereMehlLavendelzweigVanilleschote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Vanillecreme die Milch mit den Lavendelblüten zum Kochen bringen. Zucker und Eigelbe weißschaumig aufschlagen. Mehl und Stärke einrühren, die Vanille dazugeben. Die heiße Milch durch ein feines Sieb in die Eimasse gießen und dabei kräftig verrühren. Zum Kochen bringen und unter Rühren ca. 2 Minuten kochen lassen, bis die Mischung eindickt. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 4 Stunden kalt stellen.
2.
Die Erdbeeren waschen und klein schneiden. Die Walderdbeeren verlesen. Die Oliven in Viertel schneiden. Oliven, Erdbeeren und Walderdbeeren vermischen und als Bett auf Tellern anrichten. Mit einem in heißes Wasser getauchtem Eßlöffel vorsichtig aus der Vanillecreme Nocken ausstechen und auf die Erdbeeren setzen. Mit Lavendelzweigen garnieren.