Lavendelcreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lavendelcreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL
frische oder getrocknete Lavendelblüten
75 g
abgeriebene Schale von 1 Zitronen
2 EL
Sauce aus Heidelbeeren aus der Flasche
6 Blätter
weiße Gelatine
kandierte Veilchenblatt zum Garnieren
kandierte Bio-Rosenblütenblätter zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.

Lavendelblüten in die Milch geben und erwärmen, bei geringer Hitze 20 Minuten ziehen lassen, dann durch ein Sieb in eine Schüssel gießen.
3 EßI. Zucker und die abgeriebene Zitronenschale unter die Milch rühren und mit der Heidelbeersoße blau färben.

2.

Die Gelatine in kaltem Wasser einige Minuten einweichen, dann in ganz wenig heißem Wasser auflösen. Abkühlen lassen und lauwarm unter die Milch rühren. Die Creme in kalt ausgespülte Förmchen gießen und bis zum Erstarren kühl stellen.

3.

Zum Servieren die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und die Creme auf Teller stürzen. Die Sahne steifschlagen und nach Geschmack zuckern. Extra zur Creme reichen.
Creme und Schlagsahne mit kandierten Veilchen und Rosenblättern verzieren.