Weihnachtliche Austern mit Kräuterkurste und Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachtliche Austern mit Kräuterkurste und Pilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
16
Zutaten
16 Austern
1 Stiel Petersilie
2 Stiele Thymian
1 Stiel Minze
80 g Semmelbrösel
½ TL Zitronenschale
100 g Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
75 g Pfifferlinge
1 kleine Schalotte
1 Öl
50 ml trockener Weißwein
Meersalz für das Backblech
Trüffel zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterPfifferlingWeißweinThymianPetersilieMinze
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Austern öffnen und das Muschelfleisch aus den Schalen lösen. Die Schalen säubern und je ein Stück Muschelfleisch in eine Muschelhälfte legen.
2.
Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen, fein hacken und mit den Semmelbröseln und zwei Drittel des Zitronenabriebs mischen. Die Butter schmelzen, untermengen und die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Pfifferlinge putzen und klein schneiden. Die Schalotte schälen und sehr fein hacken. Die Schalottenwürfel in Öl andünsten, die Pfifferlinge zugeben, mit Salz, wenig Pfeffer und Zitronenschale würzen und mit dem Wein ablöschen.
4.
Den Backofengrill vorheizen. Ein Backblech mit Meersalz bestreuen und die Austern darauflegen. Die Pfifferlinge über die Austern verteilen und jeweils etwas Kräutermasse auf die Austern streichen. Das Ganze unter dem vorgeheizten Grill 3-4 Minuten gratinieren lassen. Nach Belieben mit Trüffelspalten garnieren und sofort servieren.