Weißer Spargel mit grüner Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weißer Spargel mit grüner Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
241
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien241 kcal(11 %)
Protein7 g(7 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K97,6 μg(163 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure277 μg(92 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium605 mg(15 %)
Calcium125 mg(13 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren12,3 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin57 mg
Zucker gesamt10 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund
gemischte Kräuter (etwa zu gleichen Teilen Borretsch, Kerbel, Sauerampfer, Pimpinelle, Petersilie, Dill)
250 g
Pfeffer frisch gemahlen
1000 g
weißer Spargel
1 TL
2 EL
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelCrème fraîcheZitronensaftButterSalzPfeffer
Produktempfehlung
Man kann auch gekochte und gehackte Eier jeweils darüber geben.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kräuter fein hacken und mit der Creme fraiche verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Den Spargel gut schälen und die unteren etwas holzigen Enden wegschneiden.
3.
Wasser mit Salz, einer Prise Zucker, etwas Butter und Zitronensaft in einem Spargeltopf zum Kochen bringen. Den Spargel hineinstellen, die Spargelspitzen sollten nicht mit Wasser bedeckt sein, und köcheln lassen. Dicke Stangen benötigen 20 Minuten, die dünneren 14 bis 17 Minuten.
4.
Für den Gartest eine Spargelstange aus dem Wasser nehmen und auf eine Gabel legen. Hängt der Spargel rechts und links ein bis zwei Zentimeter durch, dann ist er richtig gekocht.
5.
Den Spargel mit der Sauce und mit frischen Kräutern garniert servieren.