Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Weißer Spargel mit grüner Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weißer Spargel mit grüner Soße
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1 Bund
gemischte Kräuter (etwa zu gleichen Teilen Borretsch, Kerbel, Sauerampfer, Pimpinelle, Petersilie, Dill)
250 g
Pfeffer frisch gemahlen
1000 g
weißer Spargel
1 TL
2 EL
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Crème fraîcheSalzPfefferSpargelZuckerSalz
Einkaufsliste drucken
Produktempfehlung
Man kann auch gekochte und gehackte Eier jeweils darüber geben.

Zubereitungsschritte

1.
Die Kräuter fein hacken und mit der Creme fraiche verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Den Spargel gut schälen und die unteren etwas holzigen Enden wegschneiden.
3.
Wasser mit Salz, einer Prise Zucker, etwas Butter und Zitronensaft in einem Spargeltopf zum Kochen bringen. Den Spargel hineinstellen, die Spargelspitzen sollten nicht mit Wasser bedeckt sein, und köcheln lassen. Dicke Stangen benötigen 20 Minuten, die dünneren 14 bis 17 Minuten.
4.
Für den Gartest eine Spargelstange aus dem Wasser nehmen und auf eine Gabel legen. Hängt der Spargel rechts und links ein bis zwei Zentimeter durch, dann ist er richtig gekocht.
5.
Den Spargel mit der Sauce und mit frischen Kräutern garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie weißen Spargel perfekt vorbereiten und schälen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar