Kartoffelragout mit grünem und weißem Spargel

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Kartoffelragout mit grünem und weißem Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg weißer Spargel
500 g grüner Spargel
800 g festkochende Kartoffeln
2 EL Pflanzenöl
300 ml Gemüsebrühe
Salz
Cayennepfeffer
100 g Crème fraîche
1 Handvoll Kerbel
Haselnussöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den weißen Spargel ganz, vom grünen Spargel nur das untere Drittel schälen. Die Stangen in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Dicke weiße Stangen, falls nötig, längs halbieren. Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den weißen Spargel in heißem Öl farblos anschwitzen und die Brühe angießen. Die Kartoffeln dazu geben, mit Salz und Cayennepfeffer würzen und etwa 10 Minuten leise köcheln lassen. Falls nötig, noch etwas Brühe ergänzen. Den grünen Spargel dazu geben und zusammen weitere 5-6 Minuten zusammen fertig garen. Zum Schluss die Crème fraîche einrühren und nicht mehr kochen lassen. Den Kerbel hacken und (für die Garnitur einige Blättchen beiseite legen) zum Ragout geben.
2.
Abschmecken und auf Teller verteilen. Mit den Kerbelblättchen garnieren und mit einigen Tropfen Haselnussöl verfeinert servieren.