Zitronenverbene-Mousse mit Beeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitronenverbene-Mousse mit Beeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Handvoll Zitronenverbene
100 ml trockener Weißwein
4 Blätter Gelatine
250 g Joghurt
250 g Quark
50 g Crème fraîche
2 EL Vanillezucker
50 g Zucker
200 ml Schlagsahne
zum Garnieren
gemischte Beeren
Zitronenverbene

Zubereitungsschritte

1.
Die Zitronenverbene abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Den Wein aufkochen lassen, beiseite ziehen und mit der Verbene auskühlen lassen.
2.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Joghurt mit dem Quark, der Crème fraîche, Vanillezucker und Zucker gut verrühren. Die ausgedrückte Gelatine mit 2-3 EL Verbenen-Wein erwärmen und auflösen und 2-3 EL der Creme einrühren. Unter die restliche Creme mit dem übrigen Wein rühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Creme ziehen. In eine Schüssel füllen und abgedeckt mindestens 3 Stunden kalt stellen.
3.
Zum Servieren Nocken der Creme abstechen und nach Belieben mit frischen Beeren und Zitronenverbene garnieren.
Schlagwörter