Clever naschen

Trifle mit Beeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Trifle mit Beeren

Trifle mit Beeren - Süßes Dessert mit fruchtiger Komponente!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
793
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die gemischten Beeren punkten mit Ballaststoffen, die unserem Darm etwas Gutes tun. Zudem enthalten Sie mit verschiedenen Vitaminen. Der Biskuitboden für das Trifle ist im Vergleich zu einem klassischen Biskuit etwas gesünder, da er weniger Zucker enthält, jedoch mit sättigenden Haferflocken und mineralstoffreichem Mehl Type 1050 zubereitet wird.

Ist gerade keine Beerensaison, dann können Sie das englische Dessert auch mit tiefgekühlten Früchten zubereiten, diese auftauen und gut abtropfen lassen. Natürlich können Sie auch für das Trifle anstelle der Beeren anderes Obst der Saison verwenden. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien793 kcal(38 %)
Protein35 g(36 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker25,6 g(102 %)
Ballaststoffe10,6 g(35 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E15,1 mg(126 %)
Vitamin K21,8 μg(36 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin9,8 mg(82 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure117 μg(39 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin26,7 μg(59 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium819 mg(20 %)
Calcium264 mg(26 %)
Magnesium177 mg(59 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod11,8 μg(6 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren12,3 g
Harnsäure57,6 mg
Cholesterin282,5 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
5
100 g
1 Prise
50 g
3 TL
200 g
4 EL
1 TL
150 g
300 g
1 EL
2 TL
300 g
gemischte Beeren
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform Durchmesser 26 cm, 1 Handmixer, 4 Gläser

Zubereitungsschritte

1.

Eier mit 2 EL heißem Wasser schaumig schlagen, Zucker und Vanillepulver einstreuen, alles zu einer cremigen Masse verrühren. Mehl mit Backpulver mischen, auf die Crememasse sieben, mit Mandeln und Haferflocken unterheben. Springfrom mit Butter fetten und Teig einfüllen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2) etwa 15 Minuten backen. Herausnehmen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

2.

Schlagsahne steif schlagen. Magerquark mit Zitronensaft und Honig mit dem Handmixer verrühren, anschließend Sahne nach und nach unterheben. Beeren verlesen, putzen, gegebenenfalls waschen und gut abtropfen lassen. Biskuit in grobe Stücke teilen, 1/3 davon auf 4 Dessertgläser verteilen, mit den Früchten bedecken und 1/3 der Creme darauf geben. So fortfahren, bis Biskuitboden, Creme und Früchte aufgebraucht sind. Mit Creme abschließen, diese mit ein paar Biskuitbröseln bestreuen und mit einer angezündeten Wunderkerze garniert servieren.