print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Apfelspalten im Teigmantel

Babymahlzeit ab 10. Monat
4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Apfelspalten im Teigmantel

Apfelspalten im Teigmantel - Goldig verpackt: knusprig ausgebackener Obstgenuss für ganz kleine Leckermäuler

Health Score:
Health Score
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
220
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Mehl bringt Mineralstoffe und Eiweiß, das sich gut mit dem Ei ergänzt. Im Apfel stecken Vitamin C, sättigende Pektine und der zellschützende Bioaktivstoff Quercetin.

Sie können den Apfel auch raspeln und unter den Teig ziehen – dann lassen sich daraus kleine Pfannkuchen backen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien220 kcal(10 %)
Protein6 g(6 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,1 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium225 mg(6 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin99 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Portionen
1
Ei (S)
60 g
Weizenmehl Type 1050 (4 EL)
6 EL
Mineralwasser mit Kohlensäure
200 g
süßer Äpfel (1 süßer Apfel)
2 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiWeizenmehlMineralwasserApfelRapsöl
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Esslöffel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Gabel, 1 beschichtete Pfanne, 1 Teelöffel, 1 Pfannenwender, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

1.
Apfelspalten im Teigmantel Zubereitung Schritt 1

Das Ei in einer Schüssel mit einem Schneebesen verquirlen.

2.
Apfelspalten im Teigmantel Zubereitung Schritt 2

Mehl esslöffelweise unterschlagen. Zum Schluss das Mineralwasser unterrühren, damit der Teig eine dickflüssige und leicht schaumige Konsistenz bekommt.

3.
Apfelspalten im Teigmantel Zubereitung Schritt 3

Den Apfel waschen, vierteln, entkernen und schälen. Die Viertel jeweils in 2-3 schmale Spalten schneiden.

4.
Apfelspalten im Teigmantel Zubereitung Schritt 4

Apfelspalten mithilfe einer Gabel nacheinander in den Teig tauchen, etwas abtropfen lassen und im heißen Öl bei kleiner Hitze von jeder Seite goldgelb ausbacken.

5.
Apfelspalten im Teigmantel Zubereitung Schritt 5

Die gebackenen Apfelspalten auf Küchenpapier abtropfen und etwas abkühlen lassen. Die Hälfte davon gleich füttern, den Rest zugedeckt kühl stellen und am nächsten Tag servieren.

Video Tipps

Einen Apfel vierteln und entkernen
Apfel in Spalten schneiden
 
Hab noch eine Stevia-Zimt-Mischung draufgestreut, irre lecker ;) ich probier das noch mit Bananen und Pfirsichen....mit Erdbeeren ist es nicht so toll. Wie immer danke EatSmarter! ich koche fast jeden Tag ein Rezept nach.
 
was passiert wenn man normales mehl (type 405) benutzt? EAT SMARTER sagt: Evtl. 1 EL weniger Mineralwasser nehmen. Der Teig sollte zähflüssig sein.
Schreiben Sie einen Kommentar