Smart frühstücken

Chia-Mandelmilch-Pudding

4.833335
Durchschnitt: 4.8 (12 Bewertungen)
(12 Bewertungen)
Chia-Mandelmilch-Pudding

Chia-Mandelmilch-Pudding - Sättigt lange und gibt Power für den Tag. Foto: Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
298
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Chiasamen sind klein, aber wahre Powerpakete – sie punkten mit einem hohen Ballaststoff- sowie Omega-3-Fettsäuren Gehalt. Ballaststoffe regen die Verdauung an und sättigen lange. Omega-3-Fettsäuren sind essentiell und wichtig für Gehirn und Nerven. 

Anstatt Ahornsirup können auch Agavendicksaft oder andere Süßungsmittel verwendet werden. Zusätzlich kann weiteres frisches Obst auf die fertige Chia-Mandelmilch-Puddings gegeben werden. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien298 kcal(14 %)
Protein14 g(14 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe12,9 g(43 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E8,7 mg(73 %)
Vitamin K5,9 μg(10 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin11,4 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium1.141 mg(29 %)
Calcium106 mg(11 %)
Magnesium194 mg(65 %)
Eisen7,9 mg(53 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure49 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt27 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
50 g Chiasamen
300 ml Mandeldrink (Mandelmilch)
2 EL Ahornsirup
1 Banane
2 Msp. Vanillepulver
1 Handvoll getrocknete Goji-Beeren
1 gehäufter EL Kakao-Nibs
Zubereitung

Küchengeräte

1 Stabmixer, 2 Schüsseln

Zubereitungsschritte

1.

Chia-Samen, Mandelmilch, Ahornsirup, geschälte Banane und Vanille in eine Schüssel geben. Mindestens 40 Minuten (oder über Nacht) einweichen lassen.

2.

Alles mit dem Pürierstab zu einer geschmeidigen Creme pürieren, nach Bedarf noch etwas Mandelmilch hinzugeben.

3.

In eine Schüssel oder in ein Dessertglas füllen und mit Goji-Beeren und Kakao-Nibs garniert servieren.

Bild des Benutzers Davana
Ich bin etwas verunsichert. Auf meiner Verpackung der Chia-Samen steht, dass man eine tägliche Aufnahme von 15g nicht überschreiten darf....
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Da es die Samen in Deutschland noch nicht lange gibt, sind einige Hersteller sehr vorsichtig. In anderen Ländern gibt es diesen Hinweis nicht. Aufpassen sollten aber auf jeden Fall Menschen mit Allergien. Wir hatten aber dennoch einen Fehler bei unseren Angaben. Das Rezept ist nicht für 1, sondern für 2 Personen. Sie können die Menge an Samen auch jederzeit reduzieren. Auf die angegebene Menge Flüssigkeit ist sie ohnehin recht hoch.
 
Das Rezept hört sich ja super an! Aber ich habe mal gelesen das man nicht mehr als 25 g Chia Samen pro Tag zu sich nehmen soll/darf. Ist dann bei einer Portion 50 g nicht ein wenig viel? Hat da jemand Erfahrungen oder andere Meinungen?
Bild des Benutzers shape-of-our-lives
Dieser Pudding ist super schnell zubereitet und sehr lecker. Klappt auch ohne Gojibeeren oder Heidelbeeren. Die Chia-Samen entwickeln eine Konsistenz, die wirklich wie Pudding ist. Daraus lässt sich auch super Marmelade machen: http://www.shape-of-our-lives.com/rezept-der-woche-erdbeer-chia-marmelade/ Janine & Nadine